Städtische Spaziergänge

Santander für Denkmäler und zum Shoppen

Diese Strecke von 2,5 km beginnt an der Plaza de Pombo und endet an der Stierkampfarena Plaza de Toros. Wie Sie sehen können, deckt dieser Spaziergang das gesamte Stadtzentrum ab:

Plaza Pombo • Club de regatas • Plaza de Cañadío • Stiftung Botín • Santander Bank • MUPAC • Mercado del Este • Calle Arrabal • Calle del Medio • Kirche Sagrado Corazón • Luftschutzbunker  • Plaza Porticada • Archäologisches Zentrum der mittelalterlichen Mauer • Geschäftsstraßen (Calvo Sotelo, Juan de Herrera,San Francisco) • Rathausplatz • Markt La Esperanza • MAS • Bibliothekt Menéndez Pelayo • Geschäftsstraßen (Burgos, San Luis, Alameda de Oviedo, San Fernando, Vargas) • Cuatro Caminos • Plaza de Toros

Maritime Santander

Diese 2,5 km lange Strecke umgibt die gesamte Bucht und bringt Sie näher an die Strände der Stadt.

Plaza Atarazanas • Kathedrale • Interpretationszentrum der Geschichte der Stadt • Beginn der Route „Der Brand von Santander“ • Plaza Alfonso XIII • Interpretationszentrum der alten Piers (geschlossen) • Centro Botín • Steinkran • Gärten von Pereda • Palacete del Embarcadero • Strandpromenade • Los Raqueros • Puertochico • Casimiro Sainz • Tetuán • Walk of Fame • Castelar • Planetarium • Dock von Gamazo • Festpalast • Schifffahrtsmuseum • Strand und Fußweg Los Peligros

Magdalena y Sardinero

Dieser 7 km lange und anderthalb Stunden dauernde Spaziergang führt Sie durch das Gebiet von El Sardinero zum Parque de las Llamas.

Avenida Reina Victoria • Halbinsel La Magdalena • Stand El Camello • Strand La Concha • Strand El Sardinero I • Plaza Italia • Gran Casino Sardinero • Quelle Fuente de Cacho • Gärten von Piquio • Strand El Sardinero II • Park Mesones • Aussichtspunkt (Chiqui) • Sportfelder von El Sardinero • Ausstellungspalast • Sportpalast • Park von Las Llamas • Campus der Universität von Kantabrien • Brücke Arenas • Escenario Santander

Wanderwege

Mataleñas-Leuchtturm Cabo Mayor

Diese 2,5 km lange Strecke ermöglicht Ihnen einen der beeindruckendsten Ausblicke auf Santander.

Fußpfad von Mataleñas • Park von Mataleñas • Strand Los Molinucos • Cabo menor • Golfplatz von Mataleñas• Strand von Mataleñas • Waldpark • Cabo Mayor • Leuchtturm Cabo Mayor • Kunstzentrum Leuchtturm vom Cabo Mayor

Pfade im Park Las Llamas

Dieser städtische Park mit einer Fläche von elf Hektar gilt als Lunge von Santander. Es enthält ein Netz von Wegen, Wasserflächen, einen Radweg, eine Cafeteria und mehrere Freizeitgebiete, die ein Feuchtgebiet im zentralen Teil des Parks umgeben, das von großem ökologischem Wert ist, da viele Vögel es als Nistplatz oder Zwischenstation nutzen, wenn sie als Zugvögel den Park durchqueren.

Nordküstenweg

Diese Route verbindet den Leuchtturm von Cabo Mayor mit der Virgen del Mar. Dies ist ohne Zweifel eine sehr geeignete Route für Ruhesuchende, die die Schönheit des Meeres und der Klippen betrachten möchten.

Kletterpfad von Peñacastillo

Dieser Pfad führt Sie zum höchsten Punkt der Stadt. Es gibt zwei Abschnitte: der eine beginnt bei der Kirche San Lorenzo, der von seinen beiden Aussichtspunkten aus einen herrlichen Ausblick bietet, und der andere beginnt bei Nuestra Señora de Loreto, der entlang des nördlichen Teils verläuft.